Zehntes Türchen

FVV Adventskalender

Zehntes Türchen

Die Superfotos von unserem neuen Kunstrasenplatz aus Türchen sieben verleiten dazu, einen Blick zurückzuwerfen. In den frühen 60er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts dominierten in Vaalserquartier noch die Felder und Wiesen. Das änderte sich nach dem Bau des Sportplatzes an der OVR. Zunehmend wurden auf den umliegenden Äckern Häuser für junge Familien mit Kindern gebaut. Oder war es umgekehrt? Erst die Wohnhäuser, dann der Sportplatz?

Die Väter, die Kinder zog es auf den Platz an der Alten Vaalser Straße. Spielten Mitte der 80er-Jahre erst drei Jugendmannschaften im Verein, so wuchs die Jugendabteilung mit der zunehmenden Bebauung Vaalserquartiers und des Steppenbergs und dem Zuzug junger Familien beständig an. Und für diese Mannschaften benötigte der Verein Trainer und Betreuer. Zu verdanken war/ist es jungen engagierten FVVlern wie Axel Gülpen, Jochen Meven, Elmar Schmitz, Peter Demmer oder Wolfgang Bartholomy, um nur einige zu nennen, dass dies auch gelang.

What's your reaction?
0Ball0Herz

Herzlich

willkommen

auf unserer

neuen

Website!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Falls es hier und da noch ruckelt, verbessern wir unsere Seite weiter.

Corona - Was gilt es zu beachten?