WhatsApp Image 2020-12-02 at 17.59.06

Zwanzigstes Türchen

FVV Adventskalender

Zwanzigstes Türchen

Ja, die Old Vaalser Road hatte einen Platzwart. Günter Spies! Günter war rund um die Uhr am Sportplatz, immer für Alle ansprechbar. Günter war sicherlich eine der Personen, die den FVV in der Vergangenheit geprägt haben!

Günter und seine Frau waren für den Sportplatz zuständig. Wer nun welche Aufgaben hatten, wer von Beiden tatsächlich offiziell beauftragt wurde, kann mittlerweile kaum noch rekonstruiert werden. Es ist aber einfach zweitrangig! Ob jung, ob alt, Günters Herz schlug grün weiß. Er schloss den Platz als Erster auf und auch als Letzter wieder ab. Jedes Training, jedes Spiel, Günter war dabei.
Das Günter eigentlich als Zöllner arbeitete war Wenigen bekannt. Das Ehepaar Spies hat zwei Söhne: Horst und Frank. Von 1985 bis 1989 schnürte Horst in der zweiten Mannschaft die Schuhe für den FVV. Günter selbst hatte zuvor aushilfsmäßig ab und an für unseren Verein auf dem Platz gestanden.
Vor gut zehn Jahren musste Günter dann aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten und gab seine Tätigkeit am Platz auf. So gut er konnte war er aber dann noch als Gast an der Old Vaalser Road zu Besuch.

Leider konnte er den Umbau “seiner” Old Vaalser Road nicht mehr miterleben. Im Jahr 2010 starb Günter Spies.

Herzlich

willkommen

auf unserer

neuen

Website!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Falls es hier und da noch ruckelt, verbessern wir unsere Seite weiter.

Corona - Was gilt es zu beachten?