220910_FVVF4-KiFu_Konzen (29)

Der Jahrgang 2015 spielt KiFu

Schon länger geplant, zur Saison 2022/2023 umgesetzt: Mit dem Jahrgang 2015 setzt der DFB die neuen Spielformen für die jüngeren Jahrgänge verpflichtend um. Im Fussballkreis Aachen beginnt der jüngere F-Jugend Jahrgang mit den neuen KiFu-Spielformen.

Was steckt hinter KiFu? KiFu steht für Kinderfussball. Jedes Kind soll durch die neuen Spielformen deutlich mehr Spielzeiten bekommen. Zum Einen sorgen kleine Mannschaftsstärken (nun wird im 3 gegen 3 gespielt) für mehr Ballkontakte, zum Anderen eine festgelegte Auswechselrotation für wenige selektive Spielzeiten durch die Trainer.

Die neuen Regeln krempeln den Kinderfussball ordentlich um, der Ein oder Andere muss sich noch daran gewöhnen.

Powered By EmbedPress

Unsere Kinder haben nun die ersten beiden Spieltage absolviert und konnten bereits reichlich Spielzeit sammeln. Eindrücke vom Turnier unserer F4 in Konzen vom 10.09.22 könnt ihr in der Galerie (siehe unten) bekommen.

Wer sich selber ein Bild vom KiFu mit unseren Kindern machen will, der besucht unsere F3 oder F4 an folgenden Terminen:

F3:
24.09.22 in Oidtweiler
22.10.22 in Vaalserquartier
05.11.22 bei Raspo Brand
19.11.22 in Burtscheid
03.12.22 in Oidtweiler

F4:
24.09.22 in Würselen
22.10.22 in Haaren
05.11.22 in Vaalserquartier
19.11.22 in Konzen
03.12.22 in Würselen

Herzlich

willkommen

auf unserer

neuen

Website!

Falls es hier und da noch ruckelt, verbessern wir unsere Seite weiter.

Corona - Was gilt es zu beachten?