Spielbetrieb ruht bis Ende des Jahres 2020

Der Fußballverband Mittelrhein (FVM) hat nachgezogen. U.A. der Fussballverband Niederrhein hatte seine Teams schon in die Winterpause geschickt, nun tat es der Schwesterverband gleich. Wirklich überraschend dürfte die Entscheidung niemanden treffen.

Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens ist eine kurzfristige Zulassung des Spielbetriebs seitens der zuständigen Behörden nicht absehbar.
Bernd Neuendorf
FVM-Präsident

Der FVM kam damit der Entscheidung der politischen Gremien zuvor, mit dem Ziel Planungssicherheit für die Vereine zu schaffen. Allerdings betrifft die Entscheidung des FVM ausschließlich den Spielbetrieb. Ob, wann und wie das Training wieder aufgenommen werden darf, liegt in der Entscheidungsbefugnis des Landes Nordrhein Westfalen. Diesbezüglich hoffen wir in wenigen Tagen Klarheit zu bekommen.

Wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird hängt von der Entwicklung der Pandemie zusammen.

Hier gehts zum Artikel des FVM.

Herzlich

willkommen

auf unserer

neuen

Website!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Falls es hier und da noch ruckelt, verbessern wir unsere Seite weiter.

Corona - Was gilt es zu beachten?