Oidtweiler ringt unsere Erste nieder

Abgekämpft und niedergeschlagen verließen unsere Jungs gegen 16:50 Uhr den Rasenplatz in Oidtweiler. Nicht nur das Wetter, auch das Spiel bei der Concordia war hitzig. In dem umkämpften Spiel drehten Anton Bohm und Markus Plitzko die frühe Oidtweiler Führung durch Kevin Croe. In Halbzeit 2 führten aber Fabio Hammel (2 mal) und Sascha Jesse die Gastgeber zum Erfolg.
Lange sah es auch nach einer Niederlage der Zweiten in Bardenberg aus. Zwar spielte sich das Geschehen weitestgehend in der Spielfeldhälfte der Gastgeber ab, doch die Sparta nutzte ihren Platz zur dreimaligen Führung. Gonzalo Cintora und Jannik Jaegers glichen zwei Mal aus. Erst in der Schlussphase glich der FVV glücklich aus, nachdem ein Klärungsversuch vollkommen misglückte und vom vom Standbein eines Spartaners unhaltbar in den Winkel abgelenkt wurde. In der Nachspielzeit wurde Söhnke Hartmann einschussbereit im Strafraum gefoult, den fälligen Strafstoß verwandelte Jannik Jaegers zum umjubelten Siegtreffer.
Das Spiel der Dritten in Lammersdorf sorgte nur Anfangs für erhöhten Puls: Der TuS kam in der 25. und 27. Minute durch einen Doppelschlag zur 2:0 Führung. Noch vor der Pause verkürzte Stefan Kukuk. Die zweite Halbzeit gehörte dann vollends dem FVV: Meburger Stratmann, Saidani, Mehnert und Martin drehten das Spiel. Mit einem klaren 6:2 fuhr die Dritte den zweiten Erfolg im zweiten Spiel der Saison ein und grüßt zu diesem frühen Saisonzeitpunkt erst ein Mal von der Tabellenspitze.
Das Spiel der Vierten in St. Jöris wurde durch die schwere Verletzung von Achref Bousselmi überschattet. Nach einer Flanke wurde unser Spieler am Sprunggelenk getroffen. Er verbrachte den späten Abend in der Notaufnahme. Die Diagnose steht noch aus. Wir wünschen Achref gute Besserung!!! Das hitzige Spiel wurde knapp mit 2:1 verloren (Torschütze war Oleg Enns).

Herzlich

willkommen

auf unserer

neuen

Website!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Falls es hier und da noch ruckelt, verbessern wir unsere Seite weiter.

Corona - Was gilt es zu beachten?