Über weite Strecken war es ein enges Rennen an der Spitze der Sonderliga. Insbesondere der SV Breinig und Raspo Brand, aber auch der VfJ Laurensberg sorgten für zahlreiche Positionswechsel auf dem Sonnenplatz.
Nach und nach setzte sich das Trio Raspo, Breinig und unser FVV immer weiter ab.
Kurz nach Rückrunden-Auftakt warteten im Doppelpack die beiden Konkurrenten auf unsere Jungs. Im Spiel gegen Raspo Brand hatten unsere Jungs knapp mit 2:1 die Nase vorne. Das mit Spannung erwartete Spiel gegen den SV Breinig entschied Eric Lavines Team klar mit 4:1 für sich. Durch diese Erfolge schraube unser FVV das Punktekonto auf 37 Punkte hoch und setzte sich 6 Punkte vor der Konkurrenz ab.
Die am 13. März Corona-bedingt verordnete Pause sorgte nur 4 Tage nach dem Spiel in Breinig für Stillstand auf nahezu allen Sportplätzen, mutmaßlich weltweit…
Am 20.06 entschied der Fußballverband Mittelrhein, dass die Saison beendet wird. Außerdem stimmte der Jugendverbandstag mit großer Mehrheit ab, dass alle Platzierungen durch einen Punktequotienten (Punkte dividiert durch die Anzahl der ausgetragenen Spiele) berechnet werden und alle Mannschaften, die einen aufstiegsberechtigten Platz belege, aufsteigen.
Wir warten noch auf die offizielle Bestätigung. Nach den o.g. Beschlüssen lässt es aber keinen Zweifel zu:
Unsere A-Junioren belegen den ersten Platz der Sonderliga und steigen in die Bezirksliga auf!!!
Wir gratulieren dem ganzen Team und insbesondere dem Trainerteam Eric Lavine (Trainer), Jonas Bramlage (Co-Trainer) und Manfred Becker (Torwart-Trainer)!!

Herzlich

willkommen

auf unserer

neuen

Website!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Falls es hier und da noch ruckelt, verbessern wir unsere Seite weiter.

Corona - Was gilt es zu beachten?