Trikots-Sponsoren (2)

Dritte feiert 6:0 gegen Strauch

Bei bestem Fußballwetter empfängt die Dritte den Tabellendreizehnten aus Strauch.

Von Beginn an zeigt der FVV, dass die Punkte daheim bleiben werden. Mit 2:0 durch Bosbach und Martin ging es in die Halbzeit. Zahlreiche Chancen blieben bis dahin liegen, gefühlt gab es 15 Ecken, von denen keine verwandelt wurde.
In der zweiten Halbzeit ging es gegen ein verletzungsbedingt dezimiertes Strauch darum, die Gier hoch zu halten und das 2:2 Unentschieden aus dem Hinspiel vergessen zu machen. Durch Tore von Saidani und Aarents, sowie die Doppelpacker Martin und Bosbach endete das Spiel verdient mit 6:0.

Wir danken der Hertha für ein äußerst faires Spiel und wünschen für die Rückrunde auch gerne den ein oder anderen Punktgewinn gegen unsere Tabellennachbarn.

Letzte Beiträge

Herzlich

willkommen

auf unserer

neuen

Website!

Falls es hier und da noch ruckelt, verbessern wir unsere Seite weiter.

Corona - Was gilt es zu beachten?