2223_C1_klein

Drei Teams erreichen die Leistungsliga

Mit dem fünften Spieltag endet die Qualifikation für unsere Junioren. Gezittert, am Ende gefeiert haben unsere B2, D1 und D2. Die C2 belegt hingegen nach einer starken Qualifikation den undankbaren dritten Platz in der Qualifikation.

Für die B2 ging es nur noch um die goldene Ananas. Bereits vor dem Spiel gegen den Tabellenführer JFC Alsdorf war dem Team der Zweite Platz der Gruppe Q1 nicht mehr zu nehmen und die neu gebildete B2 stand als Teilnehmer der Leistungsliga fest. Da war die 0:2 Niederlage in Alsdorf zu verkraften.

Die C2 benötigte einen Sieg mit drei Toren Unterschied ebenfalls beim Tabellenführer um die Qualifikation erfolgreich abzuschließen. Die schnellen Büsbacher stellten aber schnell das Spiel auf Zeichen eines Stolberger Siegs. Moritz Beneckes Jungs steckten aber nicht auf, waren sogar das stärkere Team. Doch die eigene Chancenverwertung passte heute nicht und die Adler gingen mit einem 6:4 Erfolg vom Platz. Unsere C2 startet nun in der Kreisklasse.

Die D1 verpasste am vergangenen Wochenende gegen Falkre Bergrath durch einen Sieg im klar überlegenen Spiel frühzeitig die Leistungsliga zu erreichen. Das holte Alex Dregers Mannschaft aber nun gegen den Tabellenführer VfL Aachen nach. Durch den 2:0 Sieg steht die Teilnahme an der Leistungsliga für den Jahrgang 2010 (und jünger) fest.

Die D2 zitterte nach dem überraschenden 2:2 gegen das Schlusslicht Sportfreunde Hehlrath. Doch im Vergleich mit den anderen Gruppendritten (die beiden besten Gruppendritten qualifizieren sich, siehe unten) setzte sich unsere D2 durch und zieht in die Leistungsliga für den Jahrgang 2011 ein.

 

Edit
PlatzVereinSpieleTore +Tore –DiffPunkte
1Jugendsport Wenau 23471469
2VfJ Laurensberg 239546
3VfR Linden Neusen 2312753
4FC Walheim3330-270
Edit
PlatzVereinSpieleTore +Tore –DifferenzPunkte
1Alemannia Aachen 33131129
2Concordia Oidtweiler 23255206
3JFV Eifel 23520-153
4SV Breinig3522-170
Edit
PlatzVereinSpieleTore +Tore –DifferenzPunkte
1Rasensport Brand 337257
2Westwacht Aachen 238356
3SG Merkstein/Ritzerfeld 2336-32
4Kohlscheider BC3411-71
Edit
PlatzVereinSpieleTore +Tore –DifferenzPunkte
1VfL 08 Vichttal 334227
2SV Eilendorf 23143116
3FV Vaalserquartier 239724
4BW Aachen 33116-150
Edit
PlatzMannschaftSpieleTore +Tore –DifferenzPunkte
1FV Vaalserquartier 239724
2VfR Linden Neusen 2312753
3JFV Eifel 23520-153
4SG Merkstein/Ritzerfeld 2336-32

Es wurde aber nicht nur um den Einzug in die Leistungsliga gespielt:

Die B1 empfing die starke Concordia aus Oidtweiler. Die Gäste gingen schon in der ersten Hälfte mit 2:0 in Führung. Doch direkt nach dem zweiten Treffer verkürzten unsere Jungs zunächst, glichen mit dem Pausenpfiff sogar aus. Zu Beginn der zweiten Hälfte war Oidtweiler am Drücker, verpasste einige Chancen zur abermaligen Führung. Doch dann schlug der FVV zu und entschied das Spiel gar mit 5:2 für sich.

Die C1 hatte den FC Eschweiler zu Gast. Gegen kämpferische Gegner behielt die C1 die Ruhe und ließ sich von der Hektik nicht anstecken. Zur Pause führte der FVV verdient mit 2:0, erhöhte direkt nach dem Pausenpfiff auf 3:0. Bis zum Ende der Partie blieben zahlreiche Möglichkeiten das Ergebnis in die Höhe zu schrauben nicht genutzt. Kurz vor Ende des Spiels kam der FC aus stark abseits-verdächtiger Position noch zum Ehrentreffer.

Das Ergebnis der E1 liegt leider noch nicht vor.

Die E2 musste sich den starken Eilendorfern mit 2:12 geschlagen geben, die E3 behielt gegen den BTV knapp mit 1:0 die Oberhand.

Unsere F1 konnte beim SV Horbach einen klaren 9:2 Erfolg feiern.

Herzlichen Glückwunsch an die Teams und viel Erfolg bei den kommenden Aufgaben!

Herzlich

willkommen

auf unserer

neuen

Website!

Falls es hier und da noch ruckelt, verbessern wir unsere Seite weiter.

Corona - Was gilt es zu beachten?