FVVC1-Immendorf (19)

C-Junioren verpassen die Bezirksliga

Während unsere A-Junioren die KO-Runde für sich entschieden haben, mussten sich die C-Junioren der Rhenania aus Immendorf geschlagen geben. Nach dem Remis im Hinspiel war vor dem Rückspiel noch alles offen. In der brütenden Hitze kamen die Gastgeber besser ins Spiel, mussten ihr Anfangstempo aber angescihts der Temperaturen schnell drosseln. Der FVV setzte erst ein Mal auf kräftesparende Kompaktheit um dann aus Ballgewinnen schnell umzuschalten. So gehörte den Immendorfern mehr Ballbesitz, die Mehrzahl an Torchancen hatten unsere Jungs zu verzeichnen. Begünstigt durch einen Fehler im Aufbauspiel ging der Gastgeber mit seiner ersten richtigen Torchance in Führung. Das Spiel veränderte sich weiter nicht: Immendorf mit Feld- und Ballbesitzvorteilen, nur der FVV mit Torchancen. Allerdings fehlte auch hier die letzte Konsequenz, so dass auch diese Torchancen nicht wirklich zwingend waren. Kurz vor der Halbzeitpause entwischte auf der linken Seite ein Immendorfer, doch unser Aushilfstorwart Amon (der Mittelfeldspieler musste die verhinderten Torhüter ersetzen) verhinderte bravourös das zweite Immendorfer Tor. Das sollte dann in der Nachspielzeit der ersten Hälfte fallen, als eine der wenigen Flanken durch Freund und Feind durchrutschte, an den Innenpfosten klatschte und die starke Immendorfer Nummer 7 zum zweiten Mal aufmerksam einen Abpraller ins Netz drückte.

In der zweiten Halbzeit passierte lange nicht viel. Den ebenfalls schwitzenden Zuschauern bot sich ein ausgeglichenes, den Temperaturen angepasst sehr langsames Spiel. So war es bezeichnenderweise eine Ecke, die nicht konsequent verteidigt wurde, und dann die Vorentscheidung brachte. Wieder drückte ein Immendorfer einen freien Ball am Fünfmeterraum in die Maschen. Mit den letzten 15 Minuten erhöhten unsere Jungs dann die Schlagzahl und kamen gegen immer müder werdende, aber aufopferungsvoll kämpfende Rhenanen erstmals zu einem klaren Feldvorteil und auch zu einer Handvoll guter Torchancen. Eine davon nutzte Mark Frolov zum verdienten Ehrentreffer.

Wir gratulieren Rhenania Immendorf zur Qualifikation der Bezirklsiga und wünschen für die Zukunft alles Gute!

Unsere C-Junioren treten in der kommenden Saison in einer sehr starken Sonderliga an.

Bezirksliga Qualifikation auf Verbandsebene

C-Junioren

Herzlich

willkommen

auf unserer

neuen

Website!

Falls es hier und da noch ruckelt, verbessern wir unsere Seite weiter.

Corona - Was gilt es zu beachten?