FVVA1-Nümbrecht (7)

2:0 Erfolg nach langer Unterbrechung

Der Erfolg über Jugendsport Wenau wurde überschattet durch die schwere Verlertzung vom Gästespieler Joel Saengersdorf. Saengersdorf war ungklücklich gestürzt und verletzte sich so schwer an der Schulter, dass das Spiel länger unterbrochen werden musste und der Wenauer ärztlich versorgt wurde. Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung!!
Nach der Verletzung vergaben die Gäste einen Strafstoß. In der zweiten Halbzeit sorgten Julianos Papadopoulos und Nico Dreßen für den 2:0 Erfolg.

Die Zuschauer unserer Reserve sahen gegen VfR Linden-Neusen ein zähes, chancenarmes Spiel. Die Zweite kontrollierte zwar die Partie, spielte den ballbeseitz aber zu selten zwingend zu Ende.
In der zweiten Hälfte besserte sich dies und schlussendlich konnte der FVV mit zwei späten Treffern die Punkte an der OVR behalten.

Die Dritte feierte einen souveränen 8:0 Erfolg über BW Aachen II, unsere Vierte ärgerte sich darüber die komfortable 3:0 Führung aus den ersten 45 Minuten in Bardenberg nicht über die Zeit gebracht zu haben. Nach 90 Minuten reichte es nur für ein 3:3.

Herzlich

willkommen

auf unserer

neuen

Website!

Falls es hier und da noch ruckelt, verbessern wir unsere Seite weiter.

Corona - Was gilt es zu beachten?