FV Vaalserquartier AH - Eintracht Kornelimünster AH 2:4 (1:2)

Haupt-Reiter

Spielbeschreibung: 

Vor dem Spiel überreichte uns Wolfram Dorn, Coach unserer Gäste, eine Wimpel als Dank für die sehr fairen Begegnungen in der Vergangenheit.
So siehen wir uns gezwungen auch Geschenke zu verteilen. Da wir keinen Wimpel parat hatten, taten wir dies an diesem Tag mit Gegentoren.
So stand es schon nach gut 15 Minuten 2:0 für die Gäste.
Aber auch die Kornelimünster Abwehr dachte sich, dass sie zum Thema Geschenke was beitragen kann und Alex wurde der Ball auf dem Silbertablett zum 1:2 präsentiert.
So ging es in die Pause und uns war klar, dass wir uns in Halbzeit 2 gehörig steigern müssen.
Das taten wir auch und durch gute Kombination über die Flügel erspielten wir uns ein Übergewicht an Torchancen, doch der bestens aufgelegte Gästekeeper und die umsichtige Abwehr machte uns vieles zunichte.
Dennoch erzielten wir durch unseren schönsten Spielzug in der Rückrunde das 2:2 durch Elbert.

Wir drängten auf den Führungstreffer und warfen alles nach vorne, doch genau in dieser Phase schluge die Gäste gnadenlos zu und erzielten den 4:2 Endstand.

Fazit: Wieder ein faires Spiel gegen einen sympathischen Gegner. An die Leistung in Halbzeit 2 sollten wir anknüpfen, dann steht einem ersten Sieg im Jahr 2013 nichts mehr im Wege.

Ausblick: Hoffentlich erhalten wir bei den Jungs des Vfl 05 nicht wieder Geschenke. Treffpunkt ist am 16.03.2013 um 16.15 Uhr auf Steinebrück.