2 - 2
Zeit

Details

DatumLigaSaisonSpieltagZeit
18. April 2022Kreisliga B12021/20222290'

Zusammenfassung

Da beide ersten Mannschaften heute spielfrei waren, konnte die Arminia-Reserve auf 4 Landesligisten zurückgreifen, wir aber glücklicherweise ebenfalls den dünnen Kader (nur 13 Spielern) mit 3 Spielern verstärken.

Es entstand von Beginn an ein abwechslungsreiches Spiel mit guten Tempo.

Die ersten Minuten gehörte den Gästen, jedoch ohne klare Torchance. Das zuletzt fehlende Glück hatten wir dann in der 9. Minute. Der gegnerische TW traf mit einem Befreiungsschlag Jonathan Steinheuer und dieser konnte den Ball zum 1:0 einschieben.

In der Folge wurden wir stärker und ein Freistoß aus dem Halbfeld von Yannik Niehörster senkt sich ins lange Eck zum 2:0 (29. Min).

Noch vor der Halbzeit konnte erneut Jonathan Steinheuer durch einen schönen Spielzug und nach Vorlage von Alex Adoni auf 3:0 erhöhen. Die zuletzt fehlende Effektivität machte in der ersten Hälfte den Unterschied zu unseren Gunsten.

Kurz nach Anpfiff der zweiten Hälfte gelang Jannik Jägers eine perfekte Vorlage in den Lauf von Steinheuer, welcher erneut eiskalt den Ball im Netz unterbrachte.

In der Folge ließen wir es ein wenig schleifen, jedoch ohne viele Chancen zuzulassen. In der 70. Minute verletzte sich Yannik Niehörster im Zweikampf und konnte nicht weiterspielen. Eine Minute zuvor hatten wir den zweiten und leider letzten möglichen Wechsel vorgenommen und mussten 20 Minuten in Unterzahl bewältigen. Die Unordnung machte sich bemerkbar und die Arminia kam mit zwei schnellen Toren auf 4:2 heran.
Erst zum Ende hin bekamen wir es wieder besser in den Griff und konnten den lang ersehnten Sieg schlussendlich verdient nach Hause bringen.

Herzlich

willkommen

auf unserer

neuen

Website!

Falls es hier und da noch ruckelt, verbessern wir unsere Seite weiter.

Corona - Was gilt es zu beachten?