Vorstand wurde wieder gewählt

Haupt-Reiter

Die Jahreshauptversammlung schien eine gute Ablenkung gewesen zu sein. Nur 2 Stunden zuvor schied die deutsche Nationalmannschaft gegen Südkorea in der Vorrunde bei der Weltmeisterschaft aus, trotzdem versammelten sich mehr Mitglieder als in den letzten beiden Jahren im Vereinsheim an der Alten Vaalser Straße.
Der Vorstand um Alexander Götzenich blickte auf ein ausgesprochen positives Jahr zurück. Die Senioren schafften erstmals in der Vereinsgeschichte den Sprung in die Bezirksliga, die zweite Mannschaft etablierte sich nach dem Aufstieg in der B-Liga, die Dritte Mannschaft schaffte den Klassenerhalt in der Kreisliga C und die vierte Mannschaft entwickelte sich prächtig und spielte eine tolle Saison in der D-Liga. Auch die Junioren blicken auf ein ausgesprochen gutes Jahr zurück, in dem der Verein über eine konstant hohe Mitglieder- / und Mannschaftszahl und damit eine sehr gute Basis verfügt. Besonders hob der Vorstand, dass gleich vier Spieler der älteren Jugendmannschaften Trainerscheine erwarb um die jüngeren Spieler adäquat trainieren zu können. Dieser Weg soll weiter gegangen werden.
Die Kassierer Johannes Schwedhelm (für die Senioren) und Elmar Schmitz (für die Junioren) blickten abermals auf ein erfreuliches Jahr zurück.
Der zweite Vorsitzende Raphael Krauth brachte eine schöne Nachricht mit: In der Sommerpause werden die Duschen saniert! Zudem steht am Samstag den 14.07. ab 13 Uhr der FVV-Frühjahrsputz an. An dem Tag wird unser Sportplatz wieder auf Vordermann gebracht. Bei Grillgut und Kaltgetränken wird Alles, was im Kleinen zu schaffen ist, also mit Schraubenzieher, Tacker, Besen, usw. repariert. Jeder ist sehr herzlich eingeladen unsere Old Vaalser Road wieder auf Vordermann zu bringen! Zudem werden 27 Sitzschalen auf dem Hügel zur Alten Vaalser Straße angebracht. Diese Sitzschalen stammen noch aus dem Abriss des Alten Tivolis.
Zu guter Letzt standen die Wahlen des Vorstands an. Erfreulicherweise stellten sich alle Vorstandsmitglieder zur Wiederwahl. Bei keinem Gegenkandidaten wurde der komplette Vorstand einstimmig wieder gewählt. So setzt sich der Vorstand des FV Vaalserquartier weiter hin wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Alexander Götzenich
2. Vorsitzender: Raphael Krauth
Geschäftsführer Senioren: Franz Drießen
Geschäftsführer Junioren: Bernhard Bramlage
Kassierer Senioren: Johannes Schwedhelm
Kassierer Junioren: Elmar Schmitz

Alle Anwesenden betonten die hervorragende Arbeit des Vorstands in den letzten Jahren!